Verpasste Chance

Ich hatte Tränen im Gesicht, als ich zu ihm ging und sagte ich liebe dich, er glaubte mir nicht. Ich ging auf die Straße, mein Herz war leer und leben wollte ich auch nicht mehr. Ich fing an zu spritzen und nahm Heroin, wurde süchtig nur wegen ihm!! Meine Eltern merkten dies bald und steckten mich in eine Erziehungsanstalt. Einmal kam ich zum Bahnhof, hörte den Zug rollen, und lies mich fallen...ein Todesschrei und mit dem Leben war es nun auch vorbei!! Heute stand er vor meinem grab, mit Tränen im Gesicht, und flüsterte ganz leise ICH LIEBE DICH!!!!!!

 

 

22.10.06 15:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de